Köln

Bürohaus Neumarkt 49




Das Büro- und Geschäftsgebäude liegt direkt am Neumarkt, einem prominenten Kölner Einkaufsbereich in der City und damit mitten im Herzen von Köln. Das siebengeschossige Gebäude wurde 1956 gebaut und verfügt über eine effizient aufgeteilte Mietfläche von rund 3.450 Quadratmetern. Die Liegenschaft besteht aus dem Hauptgebäude, Kolonnaden an der Ost- und Nordseite, einem im Süd-Westen anschließenden, sechsgeschossigen Nebengebäude und einem eingeschossigen Anbau im Nord-Westen. In der objekteigenen Tiefgarage stehen neun Stellplätze zur Verfügung. Im Erdgeschoss befinden sich Handelsflächen; in den Obergeschossen befinden sich helle und effiziente Büroflächen in einem guten Erhaltungszustand.


Die Lage

Die Immobilie befindet sich in zentraler Innenstadtlage unmittelbar am Neumarkt. Der Neumarkt ist der größte freie Platz in der Kölner Innenstadt. Er liegt Mitten im Herzen von Köln und zählt neben dem Dom/Hauptbahnhof, dem inneren Ring und dem Rheinauhafen zu den bedeutendsten Mikrostandorten der Stadt. Vom Neumarkt aus erreicht man bequem die beliebten Einkaufsstraßen Schildergasse, Mittelstraße und Hohe Straße.
In der Umgebung haben sich zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte und Dienstleistungsunternehmen, Hotelbetriebe und medizinische Versorgungseinrichtungen angesiedelt. Der Offenbachplatz mit der Kölner Oper ist fünf Gehminuten entfernt. In ca. fünfzehn Gehminuten Entfernung befinden sich der Kölner Hauptbahnhof und der Kölner Dom.

Der Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr ist exzellent. Das Objekt ist sowohl mit der unterirdischen als auch oberirdischen Stadtbahn sowie dem Bus erreichbar. Haltestellen befinden sich in wenigen Metern Entfernung direkt am Neumarkt.

 

Bürohaus

Neumarkt 49
50667 Köln